Startseite

Willkommen im neuen Semester!


Das neues VSStÖ-Team:

Dora Jandl, Vorsitzende I Serafina Demaku, Bundessekretärin I Hannah Svoboda, Frauensprecherin I Sara Velic, Hochschulpolitische Sprecherin I Meral Nur, Internationale Sekretärin I Lea Ghedina, Pressesprecherin



Als starke Stimme auf der Uni und auf der Straße haben wir im kommenden Jahr einiges vor uns: Studiengebühren, Zugangsbeschränkungen, hohe Lebenserhaltungskosten und niedrige Beihilfen sowie die Zusatzbelastung durch Corona-Maßnahmen erschweren vielen Studierenden das Studium oder machen dieses sogar unmöglich.


Die Hilfeleistung durch die Regierung gegenüber Studierenden war besonders in den letzten Monaten mangelhaft. Wir Studierenden führen uns berechtigerweise zurückgelassen, wir wünschen uns mehr Unterstüzung. Als VSStÖ werden wir nicht davor zurückschrecken, Kritik gegenüber der Regierung zu vokalisieren. Denn gerade jetzt braucht es eine klare und bestimmte Stimme, die sich traut für alle Studierenden aufzustehen und einzufordern.


Ob in der ÖH, an den einzelnen Hochschulstandorten oder online: Wir werden uns auch in diesem Jahr konsequent und gewissenhaft für die Interessen und Rechte der Studierenden einsetzen und freuen uns auf ein kämpferisches 2020/2021.


„Mit oder ohne Corona - die Lebensrealitäten von Studierenden sind noch immer zu einem großen Teil nicht so wie sie sein sollten. Wir Studierende brauchen ehrliche, linke Studierendenpolitik und damit einen starken VSStÖ. Wir kämpfen seit 127 Jahren für soziale Absicherung. Wir kämpfen für alle, die es sich nicht richten können. Zusammen mit all jenen, die glauben, keine Stimme zu haben. Gemeinsam waren wir immer schon laut.”

Dora Jandl, neue Vorsitzende, VSStÖ