Hoch die internationale Solidarität!

 

Wir begreifen uns als eine Organisation deren internationale Ausrichtung nicht nur auf dem Papier besteht, sondern auch in unserer täglichen Arbeit einfließt. So engagieren wir uns sowohl in der International Union of Socialist Youth (IUSY), der Young European Socialists (YES), im Rahmen der ÖH in der European Student’s Union (ESU) als auch in diversen Alterglobalist-Veranstaltungen. Internationale Solidarität bedeutet für uns,  nicht zu schweigen, sondern beständig für eine andere – nämlich eine sozialistische – Welt einzutreten. Von besonderer Bedeutung wird dies angesichts der immer größer werdenden Kluft zwischen den industrialisierten und nicht-industrialisierten Ländern. Die Vertiefung der weltweiten Kooperation und Koordination muss daher von uns verstärkt betrieben und unterstützt werden. Der Auf-, Aus- und Umbau von starken und modernen internationalen Organisationen spielt dabei eine entscheidende Rolle.

In diesem Sinne muss es auch zur Stärkung und einer umfassenden Reform im Sinne einer starken Grundwerteorientierung der Sozialistischen Internationalen (SI), aber auch der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE, PES) kommen. Nur dann wird es gelingen auch auf internationaler Ebene zu einer gemeinsamen Vorgangsweise zu finden und globale Probleme auch global zu lösen.